Pilotkunde werden
 

Antworten auf häufig gestellte Fragen


Wie häufig werden neue Funktionen zur Software hinzugefügt?

Was unterscheidet die goalio Vereinssoftware von anderer Vereinsverwaltungs-Software?

Mit wie vielen Benutzern kann ein Verein gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen?

Welche Import- und Exportschnittstellen bietet die Software?

Bietet goalio schon das SEPA Lastschriftverfahren an?

Welche Webbrowser können verwendet werden?

Wie lange ist die Kündigungsfrist

 

Wie häufig werden neue Funktionen zur Software hinzugefügt?

Wir verbessern goalio kontinuierlich und bieten Ihnen fast jede Woche neue Funktionen – ganz ohne zusätzliche Kosten und ohne dass Sie irgendetwas installieren müssen. Fehlt eine wichtige Funktion für Ihren Verein? Sprechen Sie uns einfach an.

Was unterscheidet die goalio Vereinssoftware von anderer Vereinsverwaltungs-Software?

1. goalio ist eine vollintegrierte und auf Sportvereine spezialisierte Software, die alle wichtigen Bereiche des Vereinsmanagements abbildet.
2. goalio ist als Software as a Service (SaaS) programmiert, so dass jedes Vereinsmitglied sie ohne Installation mit einem Webbrowser aufrufen kann.
3. Alle Daten befinden sich immer auf dem aktuellen Stand und müssen nur einmal gepflegt werden. So sehen beispielsweise bei einer Adressänderung, die ein Mitglied selbst durchführt, der Trainer, Kassenwart und alle anderen berechtigten Personen die neuen Daten.
4. Mitglieder müssen sich nicht regelmäßig einloggen, da sie auch per Mail über wichtige Dinge und Termine benachrichtigt werden.
5. Aufgaben können an andere Vereinsmitglieder verteilt und anschließend der Bearbeitungsstand nachvollzogen werden.
6. Spielergebnisse können einfach in die Vereins-Homepage integriert werden.
7. Die goalio Vereinssoftware ist flexibel und individuell an jeden Verein anpassbar.


Mit wie vielen Benutzern kann ein Verein gleichzeitig auf die Datenbank zugreifen?

Jedes Vereinsmitglied erhält einen Zugang und kann zur gleichen Zeit auf die aktuellen Daten zugreifen.

 

Welche Import- und Exportschnittstellen bietet die Software?

Grundsätzlich können alle Daten importiert werden, die Sie derzeit schon pflegen. Haben Sie alle Daten als Excel- oder Textdatei (.xls, .xlsx oder .csv) vorliegen, können Sie den Import mit wenigen Klicks selbstständig durchführen. Ansonsten helfen wir Ihnen beim Datenimport. Alle Daten können Sie selbstverständlich auch wieder exportieren – Mitglieder, Trainer, Beiträge, Abteilungen, Sportangebote und was Sie sonst noch alles eingetragen haben. Darüber hinaus arbeiten wir daran, eine Funktion zu bieten, mit der Sie die Export-Inhalte individuell zusammenstellen können, damit auch die umfangreichste Analyse mit goalio möglich wird.

 

Bietet goalio schon das SEPA Lastschriftverfahren an?

Bei der SEPA-Umstellung können Sie auf goalio zählen!

Sowohl IBAN als auch BIC werden von goalio automatisch erzeugt. Und auf die Berechnung können Sie sich verlassen, denn wir berücksichtigen auch die von der Bundesbank veröffentlichten IBAN- und BIC-Ausnahmeregelungen.

Mit der Mandatsverwaltung behalten Sie auch dann den Überblick, wenn die Situation kniffliger ist, z.b. bei Wiedereintritt eines Mitglieds oder wenn ein Mandat nicht verlängert wurde und infolge dessen ausläuft.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie in Kürze auch durch elektronische Lastschrift-Ankündigungen sowie dem Austausch von Best-Practice-Erfahrungen.


Welche Webbrowser können verwendet werden?

Sie können selbstverständlich jeden Browser sowohl vom Computer als auch vom Smartphone oder Tablet verwenden. Die Dauer für einen Seitenaufbau ist von Browser zu Browser verschieden. Die kürzesten Zeiten konnten wir bisher mit Chrome erzielen.

 

Wie lange ist die Kündigungsfrist

Die Nutzung von goalio kann innerhalb von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden. Wir binden unsere Kunden durch den Mehrwert, den wir ihnen bieten. Nicht durch Vertragsfristen.